hintergrund

Montag, 24. September 2012

Urlaubsbilder

 
Hallo Mädels, ich bin wieder zurück und mit mir ist der Herbst gekommen. Bei uns jagt der Wind die Blätter ums Haus und gearde tobt ein Sturm über unserem Dörfchen.  Ich möchte euch ein paar Bilder von unserem Urlaub in Berlin und auf Amrum zeigen. Zuerst waren wir in Berlin wie ihr unschwer erkennen könnt. Mit dem Fahrrade haben wir eine Entdeckungstour durch die Stadt gemacht. Meine Tochter hat uns angeführt, ich muß sagen sie konnte das perfekt und wir haben unheimlich viel gesehen, was wir zu Fuß wahrscheinlich nie getan hätten.

 
 Etwas Kultur und natürlich auch

 
 etwas für das leibliche Wohl. Wir waren diesesmal vietnamesich Essen, hat super gut geschmeckt.

 
 
Dann sind wir nach Amrum weitergefahren. Weite Strände, viele Wolken aber auch Sonnenschein und lange Spaziergänge am Stand entlang.

 
 Das Ende der Saison.

                                    
 
 Viele Muscheln
 
 
 ganz gemütliche Cafes

 
 mit super leckerer Friesentorte

 
 am Yachthafen in Wittdün

 
auf der Aussichtsdüne in Wittdün, seht ihr ganz hinten den Leuchtturm ?

 
 Hier nochmal besser.

 
Und natürlich war ich auch bei Christiane im "Findling" in Norddorf, ein schönes Geschäft. Das würde euch auch gefallen.
Es war echt ein erholsamer Urlaub. In unserem Hotel wurden wir richtig verwöhnt mit leckerem Essen, gemütlichem Frühstück und wunderschönem Zimmer. Da gehen wir wieder hin.
So und jetzt muß ich mal schauen was bei euch so los war, ich denke das schaffe ich gar nicht an einem Tag. Also nicht böse sein wenn ich nicht so viel kommentiere, das würde wahrscheinlich doch zu viel werden, aber schauen muß ich auf jeden Fall.
Ganz liebe Grüße Annerose

Freitag, 14. September 2012

Amrum

 
Hallo ihr Lieben, ja, ja, ich lebe noch und zwar zur Zeit hier auf Amrum. Am Sonntag waren wir zu unserer Tochter nach Berlin gefahren und gestern sind wir dann auf Amrum angekommen. Heute ist das Wetter leider nicht berauschend, es regent und stürmt. Aber was solls, schließlich muß ich ja auch die Gelegenheit haben einen "Schietwettertee" zu genießen. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.
Liebe feuchte Grüße Annerose

Montag, 3. September 2012

Neue alte Möbel

 
Hallo Mädels, endlich habe ich es geschafft und mein Nähzimmerchen ein wenig aufgepeppt. Dieser Schrank stammt aus der ersten Küche meiner Oma, er ist also ungefähr 80 Jahre alt. Vor längerer Zeit habe ich ihn im Keller meines Papas entdeckt und mich direkt in ihn verliebt. Also mußte er zu mir und mit viel Arbeit und Geduld habe ich ihn endlich fertig bekommen.

 
Er passt doch genau zu mir. Die Holzleiste wurde leider nicht mehr ganz so schön, aber schließlich darf man ihm sein Alter auch ansehen.

 
Dann hat Papa noch das kleine Schränkchen gefunden, das früher in der Küche meiner Eltern hing und einen ganz tollen Küchentisch passend dazu. Also auch zu mir, schließlich war ich ja in Übung. An der kleinen silbernen Stange war ein Überhandtuch befestigt. Kathrin siehst du das Bild von dir ?
Passt doch hervorragend.

 
Der Tisch hat eine wunderschöne Holzleiste, die wurde von meinem Sohn richtig liebevoll bearbeitet (wie ihr wisst, er ist Schreiner) Und jetzt benutze ich den Küchentisch als Schreibtisch.

 
 So sieht meine Ecke jetzt aus.

 
 Die andere Seite......

 
Und das sind die Vorher-Bilder. Der Lack war so dick aufgetragen, dass ich mit Abbeizen gar nichts bewirken konnte. Alles habe ich mit einem Fön erwärmt und abgekratzt. Deshalb hat es auch so lange gedauert. Aber gut Ding will Weile haben, sagte meine Oma immer.

 
Nun ich bin richtig glücklich mit meinen neuen alten Möbelstücken.
Einen ganz lieben Gruß Annerose